Merkliste Icon 0

Lebosol®-MaisSpezial SC

merken PDF

Produkt

EG-DÜNGEMITTEL
Spurennährstoffmischdünger mit Bor (B) und Zink (Zn)


Nährstoffe:
7 % wasserlösliches Bor (B) als Borethanolamin 95 g/l ,
5,7 % Gesamt-Zink (Zn) als Zinkoxid 80 g/l

zusätzlich ist enthalten: 7 % Gesamt-Stickstoff als Carbamidstickstoff (95 g/l N)


Dichte: 1,39


pH-Wert: 8,0


Farbe: weiß


Lagerung

nicht unter +4 °C lagern.

Mischbarkeit

Lebosol®-MaisSpezial SC ist mit den gängigen Pflanzenschutzmitteln mischbar. Da jedoch nicht alle in der Praxis auftretenden Einflüsse voraussehbar sind, ist in jedem Fall ein Mischversuch mit kleinen Mengen der für die Spritzung vorgesehenen Produkte zweckmäßig. Nicht mit phosphat- oder sulfathaltigen Düngern mischen. Bei Mischungen mit Blattdüngern oder Pflanzenschutzmitteln die Spritze zu 2/3 mit Wasser befüllen und die Produkte einzeln zugeben. Lebosol®-MaisSpezial SC als letzte Komponente beifügen. Unter ständigem Rühren sofort ausbringen.

Der Produktwirkstoff

Bor ist schlecht verfügbar auf sandigen Böden, bei hohem Stickstoff- oder hohem Calciumgehalt, bei Kälte, Nässe und Trockenheit.

Bor-Mangel zeigt sich durch verkürzte Internodien, verdrehte und eingerollte Blätter, kurze und schlecht eingekörnte Kolben.

Zink ist schlecht verfügbar auf humosen Böden, bei hohem pH-Wert, bei einem hohem Phosphorgehalt und bei Kälte und Nässe.

Zink-Mangel zeigt sich durch streifenförmige Blattaufhellungen an den jüngeren Blättern mit grauen bis braunen Zonen beiderseits der Mittelrippe.

Anwendungsempfehlungen

Kultur Ziel/Problem Empfehlung Zeitpunkt
Mais Absicherung der ertragsbildenden Faktoren, Förderung der Jugendentwicklung, der Stresstoleranz sowie optimale Spurennährstoffversorgung 2 - 3 l/ha Lebosol®-MaisSpezial SC Im Frühjahr ab 4-Blatt-Stadium