de
Merkliste Icon 0

Heptagluconsäure vs. EDTA

Komplexbildner, auch Chelatbildner genannt, sind chemische Verbindungen, die das Metall-Kat­ion scherenförmig (zwei- oder vierzähnig) umschließen und damit vor der Festlegung im Boden schützen, sowie die Aufnahme über das Blatt und die Verlagerung in der Pflanze erleichtern.

Welche Pflanzennährstoffe können chelatisiert werden?

Mangan, Kupfer, Zink, Eisen, Calcium und Magnesium usw.

Die bisher am häufigsten verwendeten Chelatoren sind EDTA, DTPA, EDDHA und HEDTA, daneben wurden bisher auch organische Komplexbildner wie Lignosulfonat und Zitronensäure verwendet.

Durch die jüngste Veröffentlichung der EG-Verordnung 2016/1618 ist Natrium-Heptagluconat als Komplexbildner dazugekommen.

Was bedeutet das für die Landwirtschaft?

Heptagluconsäure als Komplexbildner
  • bietet aufgrund seiner leichten biologischen Abbaubarkeit (keine Anreicherung in Boden und Grundwasser) eine umweltfreundliche Alternative
  • ist für die Blattanwendung besonders geeig­net, da sehr schonend und wirkt ohne 
  • Phytotoxizität-Potential, auch bei höheren Aufwandmengen
  • ist stabil im pH-Wert Bereich 2 - 12
  • ist hervorragend wasserlöslich
  • besitzt ein vergleichbares Mischbarkeitsprofil wie die bekannten Chelatbildner
  • darüber hinaus weist sie eine hohe Stabilität in alkalischen Umgebungen auf. Lebosol®-HeptaEisen auch als Bodendünger geeignet
  • einsetzbar im Bereich der Fertigation
  • Zucker dient als Ausgangsmaterial zur Herstellung der Heptagluconsäure.
  • ist für den Einsatz im ökologischen Landbau geeignet und vom deutschen Forschungsinstitut für Biologischen Landbau (FiBL) als Betriebsmittel gelistet.

Lebosol®-Hepta:

„Nicht nur Carbonsäuren, sondern wahre/echte Komplexe“

Lebosol®-HeptaMangan
5 % Mangan (65 g/l Mn)
(Mangankomplex mit Heptagluconsäure)
 
Lebosol®-HeptaZink
6 % Zink (78 g/l Zn)
(Zinkkomplex mit Heptagluconsäure)
 
Lebosol®-HeptaKupfer
5 % Kupfer (60 g/l Cu)
(Kupferkomplex mit Heptagluconsäure)
 
Lebosol®-HeptaEisen
4,5 % Eisen (56 g/l Fe)
(Eisendüngerlösung mit Heptagluconsäure)